Aktuelles

Patenschaften für eine zweite Schulklasse
Jubiläumsgeschenk für die Marys
/ Zum Bericht


Sonderausgabe Rundbrief zur Flutkatastrophe
/download


Unser aktueller Infoflyer
/download



Andheri Kinder- und Leprahilfe e.V. Dülmen

Bernd Schmitz
(1. Vorsitzender)
Koppelbusch 39
48249 Dülmen
Telefon: 02594-82728
Mail:duelmen@andheri.de

Ewald Amshoff
(2. Vorsitzender)
Klarengrundstr. 65
50226 Frechen
Telefon: 02234-4301359

Jürgen Artmann
Brinkmannstraße 21
48249 Dülmen
Telefon: 02590-741

dzi



 

n80x15-7

 



Unsere Vereinsgeschichte

1899 3. Okt. Sr. Priscilla wird als Toni Lehmkuhl in Dülmen geboren
1920   Eintritt in den Orden der Töchter vom Hl. Kreuz in Haus Aspel
1929   Schwester Priscilla geht in die Mission nach Andheri / Indien
1942 März Gründung der Society „Helpers of Mary“ in Andheri
1958    Erste Kontakte zwischen Ewald Amshoff und Schwester Priscilla in Andheri  
1962 Mai Besuch von Sr. Priscilla in Dülmen nach über 30 Jahren Arbeit in Andheri
1970 Mai Sr. Priscilla hat Heimaturlaub in Dülmen und feiert ihr 50-jähriges Ordensjubiläum
1974 06/07 Sr. Priscilla hat nach vier Jahren wieder Heimaturlaub in Dülmen
1974 10. Juli
Dez.
Gründungsversammlung des Andheri-Helferkreises
Gesamt Einnahmen 1974=10.665,67 DM
1975 April Kleidersammlung in allen Pfarreien  
20 Seekisten mit 16,2 Tonnen
1977 Dez.

Dez.
Empfang von Sr. Priscilla beim Bürgermeister,
Eintrag in das goldene Buch Stadt Dülmen
Erster Glühweinverkauf an langen Samstagen - Gesamterlös 3.941,04 DM
1978 Nov 1. Indienbesuch Gerlinde u. Ewald Amshoff
1979 28. Feb. Gründung des Vereins „Kinder- u. Leprahilfe Andheri e.V.“, 1. Vorsitzender Ewald Amshoff
1980 April Sr. Priscilla kommt aus gesundheitlichen Gründen zurück aus Indien und geht ins Schwesternheim ihres Ordens „Maria Frieden“ in Telgte
1981 Jan. 60-jähriges Ordensjubiläum Sr. Priscilla in Telgte
1982 Sept. erster Andheri-Kalender erstellt
1984 Juli


Aug.
Bundesverdienstkreuz von Präsident Rau an Ewald Amshoff, Empfang mit Andheri-Team in der Staatskanzlei in Düsseldorf
10-jähriges Jubiläum unseres Kreises – Hl. Messe in der Kreuzkapelle, Besuch von Schwester Leela und Schwester Fatima
1985 18. Dez. Sr. Priscilla stirbt nach langer Krankheit in Telgte
1986 Jan
Juli
Seelenamt für Sr. Priscilla in St. Viktor
675 Jahre Stadt Dülmen - Beteiligung mit Rikscha am Festumzug
1988 Sept. 2 Millionen DM Spendenaufkommen überschritten
1989 Dez. Teilerlös Weihnachtskonzert Stadtkapelle u. Chorgemeinschaft
1990  Jan.
Sept.
Okt.
Konzert mit Ridderbusch in der Aula des Gymnasiums
Besuch von Sr. Anandlata und Sr. Rohini in Dülmen
1. Stadtfest zum Tag der deutschen Einheit – Info- und Verkaufsstand
1991 Juli indischer Tanzabend in Hl. Kreuz
1992 Feb.
Nov.
Besuch zum 50-jährigen Jubiläum der Marys in Andheri
das erste DZI Spendensiegel erhalten
1993 Okt. die 3 Millionen DM Spendengrenze wird überschritten
1994 Juli 20-jähriges Bestehen unserer Gruppe
1996 März Festakt im Rathaus - Verleihung der Ehrennadel Stadt Dülmen für soziale Dienste an die Gründungsmitglieder
1997 Sept. Besuch von Sr. Asha und Sr. Seema in Dülmen
1999 Juni
Aug.
Konzert des Quintencircle in St. Viktor für Andheri
25-jähriges Jubiläum, Messe in St. Viktor mit Chorgemeinschaft
2000 Juli Unsere Gruppe präsentiert sich mit eigener Website
2001 Jan. Erdbeben in Indien Spendenaufruf ergab 38.018,- DM
  März die Marys werden als päpstliche Organisation von Rom anerkannt
  Juli Im Jahre 1977 haben wir als erste Gruppe auf dem Marktplatz Glühwein verkauft und sind somit Mitbegründer des Dülmener Weihnachtsmarktes. Nach 24 Jahren Glühweinverkauf wurde nun auf der Mitgliederversammlung beschlossen, aus verschiedenen Gründen nicht mehr teilzunehmen. Insgesamt wurden in dieser Zeit Erlöse von 143.012,70 € erzielt.
2002 Mai Auf der Mitgliederversammlung wurde beschlossen, den Sachspendenversand nach Indien einzustellen, da die Probleme beim indischen Zoll immer größer wurden. Insgesamt wurden  343 große Seekisten von uns angefertigt, 4.802 Ballen gepresst mit einem Gewicht von 185.345 kg und nach Indien versendet.
  Dez. Beginn der Weihnachts-Aktion des Gymnasium Paulinum und der Westfälischen Nachrichten in Münster, Gesamterlös 45.231,50 €
2004 Mai Treffen der Andherikreise in Haus Aspel,
das Treffen wurde von unserer Dülmener Gruppe vorbereitet und durchgeführt.
  Sept. Feier 30-jähriges Bestehen unseres Vereins
2008 März Umzug nach Frechen – Geschäftsführung in Frechen – Finanzamt in Brühl
  Okt. Andheri-Versammlung: Neuwahl des Vorstandes
Ewald Amshoff. 1. Vorsitzender, Horst Legler 2. Vorsitzender
2009 Jan. Reise nach Andheri, Ewald u. Gerlinde Amshoff und Bernd u. Monika Schmitz
  Juni Besuch von Sr. Leela und Sr. Rohini
Empfang in der FBS, 100. Geb. Sr. Anna Huberta,
110. Geb. Sr. Priscilla
35 Jahre Kinder- und Leprahilfe Andheri
2010 Mai Besuch von Sr. Alphonsa und Sr. Jagrani in Dülmen,
Besuch der Marys beim Bürgermeister in Frechen
2011 Juni Infostand beim Dülmener Kirchentag
  Juli Teilnahme mit einer Fahrradrikscha am Festumzug "700 Jahre Stadt Dülmen"
  Okt. Informations- und Liederabend mit Bernd und Frank Schmitz im Barbarahaus Dülmen
2012 Jan.

Andheri Mitgliederversammlung - Neuwahl des Vorstandes:
Nach 38 Jahren sehr erfolgreicher Arbeit als
1. Vorsitzender gibt Ewald Amshoff, der Gründer
der Andheri- Kinder- und Leprahilfe e.V. Dülmen,
das Amt an Bernd Schmitz ab. Ewald Amshoff bleibt
als 2. Vorsitzender im Vorstand.Der bisherige
2. Vorsitzende Horst Legler scheidet aus dem Amt aus.

  März

Satzungsänderungen
Änderung Vereinsname: Andheri – Kinder- und Leprahilfe e.V. Dülmen

  April Vier Vereinsmitglieder nehmen vom 27.–29. April am Deutschlandtreff der Andherigruppen im Kloster Nütschau bei Hamburg teil.
  Okt. Am 24. Oktober Eröffnung einer vier-wöchigen Dauerausstellung von Andheri-Dülmen im Gymnasium Paulinum Münster
2013 Juni Vorbereitung und Durchführung des Jahrestreffs der elf deutschen Andherigruppen vom 24.–26. Juni in der Kolpingbildungsstätte Coesfeld
  Okt. Am 9. Oktober findet im Paulinum Münster mit den Partnern der Schule eine Tagesausstellung un Info statt. Andheri Dülmen ist mit einem Stand und drei Mitgliedern vertreten.
Neue Leitung des erfolgreichen Andheri-Trödelmarkte: Monika und Karl Schönhaus übernehmen die Leitung.
  Nov. Am 9. November wird uns das DZI-Spendensiegel erneut anerkannt.
2014 Jan. Auf der MGV am 15.01.2014 wurde der Vorstand durch die Wahl von Jürgen Artmann erweitert.
  Mai verschiedene Jubiläumsfeierlichkeiten zum 40. Jahrestag der Vereinsgründung. Als besondere Gäste waren die Generaloberin der Helpers of Mary Schwester Stella und ihre Stellvertreterin Schwester Reshmi aus Mumbai angereist.
Eine Woche nach der Jubiläumsfeier fand die Jahrestagung der deutschen Andheri-Helfergruppen in Berlin statt. Dort war die Dülmener Gruppe mit zwei Mitgliedern vertrerten.
  Aug. Der Vorsitzende besuchte mit MItgliedern der Lingener Andheri Gruppe die Helpers of Mary in ihren verschiedenen Stationen in Äthiopien. Hier wurde u.a. die Koordination der Hilfe durchgeplant.
2015 Jan. Als Abschluß des Jubiläumsjahres organisierte der Verein vom 17.1.-02.02.2015 ein Indienreise an der 11 Personen teilnahmen. In der ersten Woche wurden die Marys in Andheri, sowie einige ihre verschiedenen Stationen besucht. Im zweiten Teil der Reise ging es nach Nord/Ost Indien. Dort war der Besuch der Nordprovinz der Schwestern in Varanasi ein Höhepunkt. Ein touristisches Programm schloss sich für einge Tage an.
  Feb. Auf der MGV mit Vorstandswahlen wurde der bisherige Vorstand einstimmig wiedergewählt.
Für das Jahr 2014 wies der Finanzbericht eines der besten Spendenergebnisse aus.
  Mai Das diesjährige Jahrestreffen der deutschen Helfergruppen findet vom 1.-3.Mai in Essen statt.
Der Dülmener Verein wird mit einigen Mitgliedern vertreten sein.
  Sept. Auf der Mitgliederversammlung am 2.9.15 konnten 9 neue Mitglieder begrüßt werden.
2016 Jan. Auf der MGV am 19.01. wurde eine, aus Anlass des 30. Todestages von Schwester Priscilla, erstellte Broschüre vorgestellt und an die eingeladenen Verwandten der Schwester Priscilla überreicht. 
  April Arbeitstreffen der deutschen Andheri – Gruppen am 22.-24.04. in Berlin.
  Juni

Im Rundbrief 02/16 berichteten wir über die Hungerkatastrophe in Äthiopien. 
Durch den Spendenaufruf konnten bis Dez. die ersten 10.000,--€ zu den Marys gesandt werden.                    

  Oktober

Erstmalig wurde ein Benefiz-Tanzabend zu Gunsten der Marys mit großem Erfolg durchgeführt.

  Dezember

30 Jahre Unterstützung des Gymnasium Paulinum in Münster. Übergabe einer aus Andheri gesandten Dankesurkunde an den Schulleiter Herrn Dr. Grave.   

Beginn der Planungen einer Gruppenreise zu den Schwestern nach Andheri und nach Südindien im Jan./Febr. 2018  

2017 April

Zum 75. Jubiläum der Helpers of Mary überbrachten Herr u. Frau Amshoff persönlich die Glückwünsche der Dülmener Hilfsorganisation.

  Mai Besuch der Generaloberin Schwester Stella und Schwester Regina. Empfang im Rathaus mit der Eintragung ins "Goldene Buch" der Stadt Dülmen. Einweihung einer Gedenktafel für Schwester Priscilla.

Wochenendarbeitstagung der deutschen Andherigruppen in Hamburg. Die Generaloberin Schwester Stella berichtete über die vielfältigen Arbeitsfelder der Schwestern und über die Erfolge der Hilfen durch die deutschen Gruppen.
     
Legetøj og BørnetøjTurtle