Aktuelles


Gerlinde und Ewald Amshoff
zu Ehrenmitgliedern ernannt! 
/weitere Infos

 

Rundbrief Juni 2022
/PDF-Download

 

45 Jahre Partnerschaft
Dülmen – Andheri
/ Zum Bericht


Unser aktueller Infoflyer
/download





Andheri Kinder- und Leprahilfe e.V. Dülmen

Bernd Schmitz
(1. Vorsitzender)
Koppelbusch 39
48249 Dülmen
Telefon: 02594-82728
Mail: duelmen@andheri.de

Andrea Segbers
(2. Vorsitzende)
Hinderkingsweg 35
48249 Dülmen
Telefon: 0151-17140482   
Mail: duelmen@andheri.de 

 

Spendenkonto:
Sparkassse Westmünsterland 
IBAN:
DE 36 4015 4530 0018 0190 00

dzi



 



Aktuelles aus dem Verein Aktuelles aus dem Verein

Ausstellung über Schwester Priscilla eröffnet

Am 14. September wurde im Dülmener Begegnungszentrum "einsA" eine kleine aber feine Ausstellung über Schwester Priscilla (Antonia Lehmkuhl) eröffnet. Vorbereitet wurde die Ausstellung von der Großnichte der Schwester Priscilla, Simone Püttmann, in Zusammenarbeit mit der 2. Vorsitzenden unseres Vereins Andrea Segbers. Bei der Eröffnung konnten zahlreiche Gäste begrüßt werden. Die Generaloberin der Helpers of Mary, Schwester Pushpy und Sr. Naveena aus Andheri, nahmen daran teil. Von der Familie von Sr. Priscilla waren Simone Püttman und viele weitere Verwandte anwesend. Unser Verein war mit den Ehrenmitgliedern Gerlinde und Ewald Amshoff, dem gesamten Vorstand, sowie einigen Mitgliedern vertreten. Verschiedene Medienvertreter von Rundfunk und Presse waren ebenfalls zugegen. Die Ausstellung ist bis Weihnachten geöffnet.

Generaloberin der Helpers of Mary aus Andheri/Mumbai besuchte unsere Hilfsorganisation  

Der hohe Besuch hatte sich für den 13.bis17. September 2022 angekündigt.

Die Oberin Schwester Pushpy, sowie ihre Mitschwester Naveena haben auf Ihrer Deutschlandtour für 5 Tage die Dülmener Andheri - Hilfsorganisation besucht. Mit Ihrem Besuch wollten sie sich bedanken für die seit nunmehr 48 Jahre währende Unterstützung der Dülmener Helfer. Die Schwestern erwartete ein umfangreiches Programm. Am 14.09. stand ein Empfang im Rathaus durch den Bürgermeister der Stadt Dülmen, Herrn Carsten Höwekamp auf dem Programm.  

Im Anschluss wurde im "einsA" in Dülmen die Ausstellung „Schwester Priscilla“ eröffnet. Hier kann man sich bis zum 31.12.2022 einen Eindruck über das Leben und Wirken der Dülmener  Ordensschwester, die im Jahre 1931 nach Indien ging, verschaffen. 

Am Abend des gleichen Tages waren alle Mitglieder der Andheri Kinder- u. Leprahilfe Dülmen, sowie das gesamte Team des Trödelmarktes zu einem gemeinsamen Abendessen eingeladen.

Bei dieser Gelegenheit wurde den Schwestern durch unseren Vereinsgründer und Ehrenmitglied Ewald Amshoff ein vom ihm angefertigtes Buch, welches aus dem Leben von Schwester Priscilla berichtet, überreicht. Damit die Schwestern auch in Indien diese sehr interessanten Informationen nutzen können, wurde es mit deutschen und englischen Texten versehen. Die Freude der Schwestern über dieses schöne Geschenk war sehr groß.    

Weiterlesen: Generaloberin der Helpers of Mary aus Andheri/Mumbai besuchte unsere Hilfsorganisation  

GERLINDE und EWALD AMSHOFF zu EHREMIGLIEDERN ernannt.

t_150_150_15658734_00_images_Aktuelles_2021_Ehrenurkunde-Foto.jpgGleich zu Beginn der am 1. Oktober 2021 stattfindenden Mitgliederversammlung wurden Gerlinde und Ewald Amshoff einstimmig zu Ehrenmitgliedern ernannt. Es gibt und gab keine Personen in der bald 50-jährigen Geschichte unserer Hilfsorganisation, die mehr für die Entwicklung unseres Vereins geleistet hat als Ewald und Gerlinde. Da Ewald erkrankt war, konnten die Beiden an der Sitzung  leider nicht teilnehmen, welches sie sehr bedauerten. Die neu gewählte 2. Vorsitzende Andrea Segbers und der wieder gewählte 1. Vorsitzende Bernd Schmitz fuhren am nächsten Tag nach Frechen und überreichten, zur Überraschung der Geehrten, die Ehrenurkunde.                                                                                          

Auf der Versammlung wurden einvernehmlich die Regularien für den Abschluss des Jahres 2020 geregelt. Die Entwicklung des Spendenergebnisses für das vergangene Jahr war sehr positiv. (siehe Jahresbericht). Wegen der guten Entwicklung unserer Hilfsorganisation und der dadurch entstandenen Mehrarbeit wurde der Antrag auf Erweiterung des Vorstandes von 3 auf 5 Personen einstimmig angenommen und dann beschlossen. Der Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender: Bernd Schmitz (Wiederwahl) 2. Vorsitzende: Andrea Segbers (Nachfolgerin von Ewald Amshoff),  Rechnungsführer: Otto Schmiemann (neue Vorstandsposition), Schriftführerin: Gerlinde Amshoff (neue Vorstandsposition)  Beisitzer: Reimund Menninghaus (vorher: Jürgen Artmann).

Freudig begrüßten die Anwesenden die Ankündigung, dass die Oberin der Marys, Schwester Prya, im nächsten Jahr  für 5 Tage in Dülmen bei uns zu Gast sein wird. Desweiteren soll die 2021 ausgefallene Indienreise im Jahr 2023 nachgeholt werden.     

DZI-Spenden-Siegel erneut verliehen

dziAm 21. April 2021 wurde unserer Hilfsorganisation als Zeichen des Vertrauens, nunmehr in ununterbrochenen Reihenfolge zum 30. Mal, das DZI Spenden-Siegel >>> verliehen. Wir freuen uns dieses Siegel des Deuschen Zentralinstitus für soziale Fragen wiederum erhalten zu haben.

Es ist auch ein schönes Zeichen der Anerkennung  unserer ehrenamtlichen Arbeit. Gleichzeitg ist es  Motivation mit unseren Bemühungen um Unterstützung der "Helpers of Mary", gerade in dieser schwierigen Zeit, nicht nach zu lassen.

Legetøj og BørnetøjTurtle