Millionen für die „Marys“

Bericht vom 25. Juni 2019 der Streiflichter

Vor 45 Jahren schlug die Geburtsstunde der Andheri – Kinder- und Leprahilfe e.V. Dülmen. Über 5,5 Millionen Euro hat der Verein seit der Gründung für die indische Ordensschwesterngemeinschaft „Helpers of Mary“ gesammelt und weitergegeben. In über 70 sozialen und medizinischen Zentren leisten über 300 „Marys“ Hilfe für Kinder aus Slums, für Waisen, Kranke und Senioren sowie Bildung und Hilfe zur Selbsthilfe für Erwachsene.

Den gesamten Bericht lesen >>>