Aktuelles


45 Jahre Partnerschaft
Dülmen – Andheri
/ Zum Bericht

Neue Ordensleitung bei den "Helpers of Mary"
/ Zum Bericht


Unser aktueller Infoflyer
/download


Rundbrief Juni 2019
/download





Andheri Kinder- und Leprahilfe e.V. Dülmen

Bernd Schmitz
(1. Vorsitzender)
Koppelbusch 39
48249 Dülmen
Telefon: 02594-82728
Mail:duelmen@andheri.de

Ewald Amshoff
(2. Vorsitzender)
Klarengrundstr. 65
50226 Frechen
Telefon: 02234-4301359

Jürgen Artmann
Brinkmannstraße 21
48249 Dülmen
Telefon: 02590-741

dzi



 



Brief von Sr. Stella vom 4. Juni 2019

Meine lieben Freunde,

StellaMeine unglaubliche Reise als Generaloberin der Helpers of Mary endete am 24. Mai 2019. Sr. Priya Alappadan ist die neue Generaloberin unserer Gemeinschaft. Vor ihrer Wahl war sie zuständig für die jungen Schwestern und sie machte diese Arbeit sehr gut. Ich bin sicher, dass sie in unserer Gemeinschaft auch weiterhin wundervolle Dinge für den Herrn tun wird. Die meisten von Euch kennen sie schon, und ich bin zuversichtlich, dass sie die Helpers of Mary zu höherem Wachstum und größeren Zielen führen wird. So wie jeder von Euch eine große Unterstützung für mich und mein Beraterinnenteam gewesen ist, bete ich, dass Ihr auch weiterhin Sr. Priya und ihr neues Team in noch größerer Weise unterstützt. 

Es sind tolle sechs Jahre für mich gewesen, gefüllt mit viel Lernen und dem Privileg, mit außerordentlichen Menschen wie Euch und Euren wundervollen Gruppen in Deutschland zusammenzuarbeiten, die sich Tag und Nacht bemühen, jeden möglichen Cent für die Marys zu bekommen. Ihr wart meine Partner beim Aufbau der Helpers of Mary in Indien und im Ausland, was Auswirkungen haben wird auf Hunderte von Menschen in den kommenden Jahren. 

Ich bin Euch allen wirklich dankbar, dass Ihr mir die Gelegenheit gegeben habt, verschiedene Gruppen in Deutschland in den letzten sechs Jahren zweimal zu treffen und Eure vielfältigen Bemühungen zu sehen, mit denen Ihr das so nötige Geld sammelt für Projekte, für Kinder, für Leprakranke, HIV-Betroffene, Altenheime, Initiativen zur Bestärkung der Frauen und vor allem für die Fürsorge und Ausbildung der Marys. Danke für die Großzügigkeit, mit der Ihr uns gesegnet habt. Ich bewundere wirklich den Geist unserer älteren Freunde, von denen sich einige schon mehr als 50 Jahre dafür einsetzen, die Notleidenden zu erreichen. Aber ich bin auch all den jungen Leitern dankbar, die die Verantwortung für die Gruppen übernommen haben und die die Arbeit fortführen mit der gleichen Energie und Vitalität wie ihre Vorgänger. 

 

Mein Herz voller Dank wendet sich in besonderer Weise an jeden von Euch, weil ich die hoffnungsvollen Gesichter unserer jungen Marys gesehen habe, die „leben wollen für die Liebe“. Ich habe gesehen, wie unsere Krankenschwestern hunderte von Menschen heilen. Ich habe erfahren, wie unsere Schwestern als Sozialarbeiterinnen die Frauen bestärken und wie die für die Kinder verantwortlichen Schwestern hunderten von Kindern Leben und Hoffnung geben. Ich habe gesehen, wie unsere Schwestern nach Überschwemmungen und Feuer das Leben der Menschen wiederaufrichten. Ihr habt Euer Herz und Eure Hände geöffnet für all diese Initiativen und habt uns die notwendige finanzielle Unterstützung gegeben. Ihr wart wirklich Vorbilder für mich. Ich habe von Eurer Energie gezogen und habe versucht widerzuspiegeln, was Ihr jeden Tag vorgelebt habt: Herz, harte Arbeit und Charakter. Vielen Dank!

Liebe Freunde, obwohl meine Reise als Generaloberin unserer Gemeinschaft nun zu Ende ist, werde ich geistig und emotional mit jedem von Euch verbunden bleiben, da Ihr mich befähigt habt, das zu sein was ich heute bin. Die letzten sechs Jahre haben mich als Person komplett verändert und ich schätze jeden Moment und freue mich über alles, was wir gemeinsam beschlossen und erreicht haben. 

Aber ich werde weiterhin in meinen Gebeten an Euch denken. Während wir unseren Lebensweg weitergehen, mögt Ihr Euch immer daran erinnern, dass meine Liebe und Wertschätzung für jeden von Euch in meinem Herzen weiterbestehen. Möge Gott, der die ganze Menschheit vereint, weiterhin mit uns gehen. Danke und seid gesegnet! 

Mit Liebe und der Zusicherung meiner Gebete,

Sr. Stella Devassy shm

(Bisherige Generaloberin)

Legetøj og BørnetøjTurtle