Aktuelles


Gerlinde und Ewald Amshoff
zu Ehrenmitgliedern ernannt! 
/weitere Infos

 

Rundbrief Januar 2022
/PDF-Download

 

45 Jahre Partnerschaft
Dülmen – Andheri
/ Zum Bericht


Unser aktueller Infoflyer
/download





Andheri Kinder- und Leprahilfe e.V. Dülmen

Bernd Schmitz
(1. Vorsitzender)
Koppelbusch 39
48249 Dülmen
Telefon: 02594-82728
Mail: duelmen@andheri.de

Andrea Segbers
(2. Vorsitzende)
Hinderkingsweg 35
48249 Dülmen
Telefon: 0151-17140482   
Mail: duelmen@andheri.de 

 

Spendenkonto:
Sparkassse Westmünsterland 
IBAN:
DE 36 4015 4530 0018 0190 00

dzi



 



Herzlich willkommen auf unserer Infoseite

Indien - Land der Gegensätze

Traumland Indien

  • prächtige Tempel und Paläste
  • paradiesische Strände 
  • großen Reichtum
  • farbenfrohe Kultur, die viele Touristen anzieht



Alptraum Indien

  • grenzenlose Armut – 30 % der Bevölkerung leben unterhalb der Armutsgrenze von 1 US-Dollar pro Kopf und Tag
  • 1,7 Millionen Kinder sterben pro Jahr an Unterernährung
  • Indien ist nach China mit ca. 1,3 Milliarden Menschen der bevölkerungsreichste Staat und das siebtgrößte Land der Erde.
  • 600 Millionen Inder, also etwa die Hälfte der Bevölkerung, sind von extremem Wassermangel betroffen
  • Viele Frauen haben keine Rechte, Mädchen werden als wertlos angesehen und oft abgetrieben

 

Wir möchten Menschen helfen und eine Zukunft geben!

Andheri – Kinder- und Leprahilfe e.V. Dülmen

Unser Verein wurde 1974 in Dülmen gegründet. Wir sind ein Team von ehrenamtlichen Helfern und haben es uns zur Auf­gabe gemacht, die Arbeit der „Helpers of Mary“ ideell und finan­ziell zu unterstützen, damit sie den Armen und Notleidenden helfen können.


Helpers of Mary

Die Zentrale der indischen Schwesterngemeinschaft „Helpers of Mary“, kurz „Marys“ genannt, befindet sich in Andheri, einem Stadtteil der 20-Millionenstadt Mumbai. Die Marys wurden 1942 von den deutschen Schwestern Anna Huberta Roggendorf F.C. aus Mecher­nich und Schwester Priscilla Lehmkuhl F.C. aus Dülmen gegründet.

Über 350 Marys in 70 sozialen Zentren leisten Entwicklungshilfe und Sozialarbeit für die Bedürftigen unabhängig von Religion oder Kasten­zugehörigkeit.

Sie erarbeiten Hilfsprogramme mit den Betroffenen und leisten damit Hilfe zur Selbsthilfe.

Weitere Informationen über die Arbeit der Marys finden Sie unter:

Über uns – Helpers of Mary

Legetøj og BørnetøjTurtle